Special: kassettenkindkartenspiel
Index ... News | Termine | Hörspiele | Kommentare | Community | Specials | Links || Sponsoren || Impressum.div

Hier befindest Du Dich jetzt : Home > News >

01.11.2018: > ARD Hörspieltage 2018 - Publikumseinmischung erwünscht!

Die ARD Hörspieltage in Karlsruhe (07.-11. November) bringen 2018 die Live-Hörspiele ''Moabit'' von Krimi-Autor Volker Kutscher sowie ''Konrad - Oder: Das Kind aus der Konservenbüchse'' nach dem Buch von Christine Nöstlinger auf die Bühne. Eines der wichtigsten Festivals für Hörspiel und Klangkunst im deutschsprachigen Raum startet am 07. November mit einem Fachtag zum didaktischen Einsatz von Hörspielen. Im Mittelpunkt des Festivals steht der Wettbewerb um den „Deutschen Hörspielpreis der ARD“. Die zwölf besten Hörspiele der ARD, des Deutschlandradios, von SRF und ORF konkurrieren um die Auszeichnung. Bei den öffentlichen Diskussionen von Jury und Hörspielmachern ist Publikumseinmischung ausdrücklich erwünscht. Zudem vergibt Jurymitglied und Schauspielerin Bibiana Beglau den Deutschen Hörspielpreis für die beste schauspielerische Leistung. Weiterer Höhepunkt des Programms ist die begehbare Klanginstallation ''Der Absprung'' von Paul Plamper zum Thema ''Fremdenfeindlichkeit''. Im ZKM-Klangdom kommt die Live-Komposition ''Next City Sounds'' zur Uraufführung. ''Lässt sich mit Hörspiel Geld verdienen?'' ist der Titel einer Podiumsdiskussion zum Thema Vermarktung. Die ARD Hörspieltage ziehen jedes Jahr mehr als 10.000 Besucher an. Ort sind das Zentrum für Kunst und Medien (ZKM) und die Staatliche Hochschule für Gestaltung Karlsruhe.

Der Eintritt zu den Veranstaltungen ist frei. Ausnahme ist das Konzert ''Crisis in Art 1918/2018''. Für ''Konrad oder Das Kind aus der Konservenbüchse'' sowie ''Des Kaisers neue Kleider'' werden am Kinderhörspieltag Einlasskarten an der ARD-Infotheke im Foyer des ZKM vergeben.






Verfasser:
CHRIzzz - www.hoerspiele.de

News als RSS-Feed: News als RSS-Feed (XML)

Homepage: ARD Hörspieltage
eMail: Oliver.Kopitzke@swr.de


goto top




Leider wurde kein Kommentar gefunden!

goto top

Kontakt: CHRizzz | eMail: chrizzz@hoerspiele.deGrafik by ''Lillebror''



Special: Kassettenkindkartenspiel